07.10.2018

Tech Girl

Weiblicher Nachwuchs ist rar. Die Zahl der Studienanfängerinnen in Informatik stieg in den vergangenen Jahren kaum an, und noch immer sitzen in Hörsälen der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) deutlich mehr Männer als Frauen. Was tun, grübelten unsere Kollegen von Valtech Schweden, und erfanden auf kurzem Amtsweg die Initiative „Tech Girl“ (https://valtech.se/blogg/what-is-tech-girl/), die inzwischen Schwedens medialen Mainstream erreicht hat und speziell Mädchen für das Programmieren begeistern soll.

Unsere Agentur-Kollegen in Deutschland hatten letzte Woche Premiere. 20 Mädchen aus den aus den 5. und 6. Klassen vom Marie-Curie-Gymnasium Düsseldorf waren im Düsseldorfer Office zu Gast, um erste Schritte (unter der Leitung von Inga Chaban, Iaroslava Grinchenko und Roxana Muresan) in Richtung Programmierung mit Scratch zu machen. Weil der Andrang so groß war, folgt Teil 2 (HTML) übernächste Woche. Geplant ist eine längerfristige Zusammenarbeit und ein Ausrollen des Programms an den anderen deutschen Valtech Standorten (UK und Kanada sind auch dabei). Wir finden: sehr cool.