04.05.2019

Retro-Party im Office DRS

Zu lustig um es unerwähnt zu lassen: Im Dresdner Office fand unlängst mit 25 Teilnehmern zum ersten Mal die lang ersehnte Retro-Games-Party statt.

Die Hardware reichte vom Atari 2600 (Baujahr 1982) bis heute – an Röhrenfernsehern, versteht sich. Dabei wurden sowohl original Spielhallen-Platinen per Adapter an moderne Monitore angeschlossen, als auch historische Konsolen (Amiga 500, Amiga 1200, Atari 2600, Commodore 64, Neo Geo, Sega Megadrive, Sega Dreamcast und weitere) in Stellung gebracht. Zum Nerdtraum serviert wurde selbstredend ein adäquates Buffet aus Chips, Salzletten, Erdnussflips, Gummibären und Bier. Wir werden die Veranstaltung im nächsten Jahr wiederholen, keep in touch.